Unser Rudel

Kira
* 5.11.2007Kira

Kira kommt aus der Nähe von München. Sie kam aus einer Familie zu uns, die für sie keine Zeit mehr aufbringen konnte. Ein grosses Glück für uns. Kira ist eine sehr genügsame Mute-Hündin. Sie jammert so gut wie nie und hat immer gute Laune. Fremden gegenüber ist sie sehr scheu, doch hat sie dich einmal entdeckt wirst du sie nicht mehr los 🙂
Unsere Maus ist immer aktiv, rund um die Uhr in Bewegung. Manchmal auch ein wenig zu Lasten von Zwingerpartner Amarok.

 

 

Lasko Lasko
* 8.10.2008

Lasko ist unser Flegel im Team, immer guter Laune und strozt nur so vor Selbstvertrauen. Menschen gegenüber ist er sehr freundlich und zuvorkommend, was bei seiner Grösse schon manchen aus dem Gleichgewicht gebracht hat.

Aber harte Schale weicher Kern, hinter der Fassade ist er ein absoluter Schmausebär, aber auch das in seiner stürmischen Art. Am Gehorsam muss noch gearbeitet werden, zumdindest aus unserer Sicht 🙂
Lasko findet sein Leben, uns Rudelmitglieder und Fressen toll und zeigt das auch. Sein grösster Feind ist die Fellbürste, da ist nicht einmal mehr mit Gudelis etwas zu erreichen.

 

AmarokAmarok
*
9.2.2010

Amarok ist unser jüngster Malamute im Team. Er ist ein ruhiger, besonnener Rüde und immer auf Schmusekurs. Menschen gegenüber ist Amarok serh offen und freundlich, hauptsache sie haben eine freie Hand zum Streicheln.
Bei Lasko und Geronimo schwappt die Sympathie nicht gerade über, Amarok wäre in der Rangordnung gerne etwas weiter oben, aber Lasko lässt da nicht mit sich reden.
Ganz im Gegensatz zu unserem Matcho liebt Amarok die Fellbürste, am liebsten jeden Tag und stundenlang.

 

Aska
*24.11.2013

Aska kam aus dem Nordlicht für Notfelle zu uns. Ursprünglich kommt sie aus Griechenland. Sie wurde viel hin und her geschoben und hat nun bei uns ihre Familie fürs Leben gefunden. Aska ist unglaublich liebensbedürftig, frech, spielfreudig und
in jedem Fall eine richtige Malamuten-Dame. Sie lebt gemeinsam mit
Rüde Lasko in einem der Zwingeranlagen. Für sie sind wir rund 10 Stunden
pro Weg gefahren. Sie ist jeden Kilometer wert.

 

Amy
* 27.9.2010

Amy, unser Börder Mädchen….wo fange ich da bloss an..? Immer auf Empfang, intelligent, menschenbezogen, gehorsam und will immer alls recht machen. Amy ist unser Joker, sie versteht sich mit allen aus dem Rudel und läuft im Gespann sogar im Lead. Amy hat immer gute Laune, ist ausgeglichen und mag Besuch. Aber auch die ruhigen Momente auf dem Sofa dürfen nichte fehlen. Mit ihr kann man überall hin, ins Restaurant, Zug, Weihnachtsmarkt, Amy ist überall dabei. Sie ist unglaublich treu und wer sie einmal ins Herz geschlossen hat lässt sie so schnell nicht mehr los.

 

MaMalulu
*
24.12.2011

Ein „heilig Abend Hund“……guter Witz!
Unser Border Bub, als Jüngster im Rudel, kam bereits mit zarten 12 Wochen zu uns. Malu ist immer auf dem Sprung und mehr in der Luft als auf dem Boden. Mit dem Gehorsam klappts ganz gut, solange die Konzentration vorhanden ist. Malu ist ein Träumer, er vergisst sich gerne und oft, wenn er aber etwas sieht und will, sind auch seine lustigen langen Ohren ausser Betrieb. Fremden gegenüber ist Malu eher misstrauisch. Er braucht seine Zeit um Vertrauen zu fassen. Amy ist sein Ein und Alles. Bei den Malamuten ist er oftmals ein weniggrössenwahnsinnig, aber auch er muss immer noch lernen.

 

 

 

 

 

Ein Gedanke zu „Unser Rudel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.